Verein
Die Anfänge des organisierten Sports in Wesenberg lassen sich mit dem Jahre 1886 beziffern. Jedoch die Gründung des Sportvereins wird erst mit dem Jahre 1925 datiert, denn in diesem Jahr gab es das erste offizielle Fußballspiel gegen eine auswärtige Mannschaft (Mirow), welches man gewann. Das gerade dieses Ereignis zur Gründung des Sportvereines führte, rührt daher, dass der Fußball in erster Linie die Entwicklung der Sportbewegung in Wesenberg beeinflusste. Genaueres kann man in der Chronik nachlesen!

Den heutigen Namen SV "Union" Wesenberg trägt der Verein erst seit dem Jahre 1990. Dazwischen gab es zahlreiche Umbenennungen, ausgehend vom Gründungsnamen "Arbeitersportverein" Wesenberg über "Sportclub" Wesenberg, "Turnsportverein" Wesenberg, Sportgemeinschaft "Freundschaft" Wesenberg, BSG (Betriebssportgemeinschaft) "Traktor" Wesenberg, BSG "Union" Wesenberg bis hin zum heutigen Namen Sportverein "Union" Wesenberg e.V..

Mit seinen gegenwärtig 357 zählenden Mitgliedern (Stand 2017) stellt der SV "Union" Wesenberg insgesamt einen sehr gewichtigen Teil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in der Kleinstadt Wesenberg dar. Die Mitglieder setzen sich aus jungen sowie auch älteren Einwohnern Wesenbergs zusammen und sind in den gegenwärtig acht Abteilungen aktiv. So besteht die Möglichkeit sich in der Abteilung "Fußball", welche die Größte im Verein darstellt, aber auch in den Abteilungen "Boxen", "Kanu", "Kraftsport", "Kegeln", "Radwandern", "Angeln", "Tennis", "allgemeine Sportgruppe/ Seniorensport" und neuerdings in der Abteilung "Leichtathletik" zu engagieren.

Die Abteilung "Volleyball" hat sich mit dem Jahre 1990 aus dem Verein herausgelöst und sich unter dem Vereinsnamen "FS Wesenberg" neu organisiert, jedoch gibt es immer noch viele Leute, die in beiden Vereinen Mitglied sind.
Werbung
 
"
Förderer
 












 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=